Artenvielfalt in Wald, Flur & Hausgarten am Sonntag, 21. Juni 2015 um 11.00

Was benötigen Schmetterling, Hummel und Co. zum Überleben? Gemeinsame Suche nach der artenreichsten Wiese. Wie viele Pflanzenarten gibt es? Sind Giftpflanzen wichtig für Insekten? Sind Wildbienen im Hausgarten gefährlich?

Die Führung findet auch bei Regen statt – bitte entsprechend festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung einplanen.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis pro Person: Erwachsene 4.-, Kinder sind frei.

Teilnehmer: Maximal 20 Personen

Treffpunkt: Dörnberg, Hauptstr. 32, Garten der „Kleinen Orangerie“, Tel.: 0 64 39 – 909 172.

Leitung: Rita Landau, Natur- und Landschaftsführerin

www.kleine-orangerie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neues aus Diez

Süße Zwetschgen-Zeit – Genuss zum Sommerausklang

Mit dem Ende des Sommers beginnt die Zeit der Zwetschgen.

Herbstzauber in Diez

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer seinem Ende zu.

Kontakt

Tourist-Information Diez
Wilhelmstr. 63
65582 Diez

Hotline: +49 64 32 95 432 11
e-mail: info@Urlaub-in-Diez.de