Dörnberger Trödeltour am Samstag, 4. Juni 2016

Shabby Chic und Vintage Charme

Manchmal sind es die alten Dinge, die unsere Herzen höher schlagen lassen: Ein antiker Stuhl, eine urige Blechkanne, eine Tasse aus Großmutters Zeiten. Auch wenn diese Stücke nicht perfekt erscheinen und die Spuren der Zeit deutlich zu sehen sind, haben sie ihren ganz eigenen Charme.

Auf der Dörnberger Trödeltour finden Sie romantische Wohn- und Gartenwelten, alte Gartendeko und junge Pflänzchen und viele andere Accessoires für den malerischen Cottage-Garten.

Wo: Dörnberg, Ortsmitte

Weitere Informationen: www.kleine-orangerie.de

 

Oranienstein Festival - Ausstellung im Schlosspark Oranienstein vom 10. Juni bis 10. Juli 2016

THE MISSING PIECE

Georg Friedrich Wolf

„The Missing Piece“ ist keine erdachte Idee, sondern es ist ein Welt- und Lebensprinzip. Die Skulpturen aus Stahl stellen die Frage, ob Vollständigkeit unverzichtbar oder eben gerade die Unvollständigkeit integraler Bestandteil der Vollkommenheit ist.

Die Auseinandersetzung mit dem Stahl ist ein Kern seines Werkes. Ob er bei einer Skulptur mit einer rostigen oder einer auf Hochglanz polierten Stahloberfläche arbeitet, ist für den Künstler keine rein formale, sondern eine inhaltliche Entscheidung. „Rost und Politur sind die beiden extrem unterschiedlichen, geradezu entgegengesetzten Pole“, sagt Wolf. „Der Rost passiert von selbst. Korrosion bedeutet, Stahl reagiert auf Sauerstoff. Rost ist ein Zersetzungsprozess.“ Mit dem Rost geht es in der Stahl-Skulptur, wie im Leben des Menschen um Vergänglichkeit.

http://www.oraniensteiner-konzerte.de

 

t'Art-Orte - Bildhauer-Workshop vom 26.-29. Mai 2016 jeweils von 10.00-16.00 Uhr

Die Teilnehmer erwarten spannende und kreative Tage mit dem Bildhauer Uli Eulberg. Sie lernen „Plastisches Gestalten mit Holz“ und entwickeln unter Anleitung des Bildhauers die Fähigkeit des räumlichen Denkens und der Umsetzung in Holz.

Die “tArt-Orte“ bieten eine gute Gelegenheit um Land und Leute kennen zu lernen und eine spannende Erlebniswelt zwischen Natur und Kultur zu erfahren. Dabei gibt es nicht nur viel zum Staunen und zum Schauen, sondern auch Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Die Besucher können sich bei Kreativangeboten zum Selbermachen mit einbringen.
Die “bespielten“ ORTE können auf unterschiedlichster Art erreicht werden – mit dem Fahrrad, dem Auto, der Bahn und wer sich die Zeit nimmt, auch auf Schusters Rappen.

Alle “ORTE“ feiern in dieser Zeit ein Fest mit Kunst, kulinarischen Genüssen und Aktionen und treten als Gastgeber auf.

Wo: Diez, Schloßberg 20 im ehemaligen Katasteramt

 

 

Neues aus Diez

Cafés zum Zeitvertrödeln

Wenn die Tage kühler und kürzer und die Blätter bunter

Im bunten Blätterkleid – Herbstwandertage an der Lahn

Nie präsentiert sich die Natur prachtvoller als in der

Kontakt

Tourist-Information Diez
Wilhelmstr. 63
65582 Diez

Hotline: +49 64 32 95 432 11
e-mail: info@Urlaub-in-Diez.de