Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Leben und Arbeit auf dem Land – künstlerische Darstellungen der Agrarkultur“

Die Weihnachtsausstellung der Stadt Diez widmet sich in diesem Jahr der ländlichen Arbeit vom Beginn bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Zu sehen sind Werke von bekannten Diezer Malern wie Rudolf Fuchs, Karl Baumann und Eckhard Kremers. Insgesamt werden Werke von 60 Künstlern ausgestellt.

Der Ortsbauernverband stellt begleitend Schautafeln aus, auf denen der Wandel in der Landwirtschaft von früher bis heute dokumentiert ist.

Die Vernissage findet am Freitag, 8. Dezember um 19.00 statt. Franz-Josef Hamm, Architekt, Kunstkenner und Sammler aus Limburg führt in die Ausstellung ein.

Die Ausstellung ist von Montag-Donnerstag von 10.00-12.00 und von 14.00-16.00 sowie Freitag von 10.00-12.00 geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 

Details

Beginn:
8. Dezember 2017 | 00:00
Ende:
22. Dezember 2017 | 00:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Tourist-Information Diez im Rathaus
Wilhelmstr. 63
65582
Diez

Zurück

Neues aus Diez

Kulinarischer Winterspaziergang durch Diez

Dass der Winter in Diez seine ganz besonderen Seiten hat,

Kontakt

Tourist-Information Diez
Wilhelmstr. 63
65582 Diez

Hotline: +49 64 32 95 432 11
e-mail: info@Urlaub-in-Diez.de