Kunst & Kultur

Das Grafenschloß – turbulent und faszinierend

Direkt über der Diezer Altstadt thront malerisch das imposante Grafenschloß. Unter seinem Dach befindet sich eine der schönsten Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz. Aus den Fenstern hat man einen weiten Ausblick über Diez, die Lahn und die Hügel von Westerwald und Taunus. Neben der spektakulären Lage, verwinkelten Gängen und Treppen macht auch ein hervorragender Service den Urlaub in der Ritterburg perfekt.

Direkter Nachbar ist das Museum im Grafenschloß, das mittels Spiel-, Hör- und Mitmachstationen die Geschichte von Stadt und Region kurzweilig vorstellt, www.museumdiez.de.

Eine Einkehr im gemütlichen Schlossbistro ist sehr empfehlenswert.

Museum-im-Grafenschloss
Öffnungszeiten:

Dienstag – Freitag 9.00 – 12.00 und 14.00-17.00; Samstag und Sonntag: 14.00 – 17.00. Montag Ruhetag. In den rheinland-pfälzischen Schulferien nur 14.00 – 17.00.

Eintrittspreise: Erwachsene 4.-, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre 2.-, Kinder bis Schulalter (1. Klasse) frei.

Gruppen ab 20 Personen 3.- pro Person, Kindergruppen ab 20 Personen 1,50 pro Person; Schulklassen pauschal 40.-, Familienkarte 10.-.

Anschrift: Grafenschloß Diez, Schloßberg 8, 65582 Diez.

Museum im Grafenschloß: 0 64 32 – 507 467, www.museumdiez.de

Grafenschloß-Jugendherberge Diez: 0 64 32 – 24 81, www.DieJugendherbergen.de

Schloß Oranienstein – elegant und musikalisch

Das schönste Barockschloss an der Lahn war Residenz der Oranier, der Vorfahren des niederländischen Königs Willem Alexander. In der prächtigen Anlage können der Marschallsaal, der Blau-Goldene Saal, das Gartenkabinett, die Schlosskapelle, das barocke Treppenhaus und der Empfangsraum besichtigt werden. Schloß Oranienstein ist berühmt für seine schönen Stuckdecken.

Im Museum Nassau-Oranien wird die Geschichte des niederländischen Königshauses präsentiert. Sehenswert sind auch der Park und der kleine Lustgarten auf einer Felsspitze über der Lahn. Interessante Schloss- und Gartenführungen.

Schloß Oranienstein ist Spielstätte der Oraniensteiner Konzerte.

Im-Schloss-Oranienstein

 

Öffnungszeiten auf Anfrage:

0 64 32 – 94 01 666.

 

 

Eintrittspreise: Erwachsene 4.-, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre 2.-, Kinder bis Schulalter (1. Klasse) frei.

Gruppen ab 20 Personen 3.- pro Person, Kindergruppen ab 20 Personen 1,50 pro Person; Schulklassen pauschal 40.-, Familienkarte 10.-.

Bitte beachten Sie: Schloß Oranienstein ist eine militärische Liegenschaft. Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten erhalten Sie durch die Ansage auf dem Anrufbeantworter (Telefon 0 64 32 – 94 01 666) und den Aushang im Glaskasten am Kasernentor.

Tiere dürfen auf das Kasernengelände nicht mitgenommen werden. Besucher ohne gültigen Personalausweis und solche, die eine Taschenkontrolle verweigern, dürfen das Gelände und damit auch das Museum nicht betreten.

Anschrift: Schloß Oranienstein, Sophie-Hedwig-Str. 1, 65582 Diez, Museum Nassau-Oranien: 0 64 32 – 94 01 666, www.museumdiez.de

Das Puppenhaus in Diez

Eintauchen in die Welt der Kindheit. In Ingrid Diehls Puppenhaus wird es Ihnen mühelos gelingen. Hier präsentiert sie wunderschöne, zeitgenössische Puppen und die klassischen Teddybären mit dem Knopf im Ohr. Sehenswert für alle Kinder und Erwachsene, die sich noch ein Stück ihrer Kindhheit bewahrt haben.

Emmerichstr. 5, 65582 Diez, Tel.: 0 64 32 – 85 24

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15.00-18.00, Samstag von 10.00-13.00 oder jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

top

Neues aus Diez

Süße Zwetschgen-Zeit – Genuss zum Sommerausklang

Mit dem Ende des Sommers beginnt die Zeit der Zwetschgen.

Herbstzauber in Diez

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer seinem Ende zu.

Kontakt

Tourist-Information Diez
Wilhelmstr. 63
65582 Diez

Hotline: +49 64 32 95 432 11
e-mail: info@Urlaub-in-Diez.de