Diez – Laurenburg

(Streckenlänge 19 km)

Sie starten Ihre Tour in Diez. Hier fließt die knapp 50 km lange Aar in die Lahn.

Der Diezer Mäanderbogen beginnt, die Hänge werden von Grünland mit mageren Wiesen, Streuobst und Halbtrockenrasen geprägt. Einer der schönsten Lahnabschnitte nimmt hier seinen Anfang, Sie sind ganz alleine mit dem Fluss, die Straße führt weit entfernt über den Berg, nur ab und zu sehen Sie die grün-weißen oder roten Züge der Lahntalbahn.

Am linken Lahnufer gleiten Sie nach einigen Kilometern an Fachingen vorbei. Seit 1742 ist hier Staatl. Fachingen beheimatet, die berühmte Mineralwasserquelle ist mit 26 % Marktanteil die bedeutendste Heilwasserquelle Deutschlands.

Wenige Kilometer später erreichen Sie Balduinstein, eines der malerischsten Dörfer, an der Lahn, das mitten im Naturpark Nassau liegt. Inzwischen hat sich die Lahn schluchtartig in das Gestein eingegraben, die steilen Hänge sind bewaldet und auf der Anhöhe über dem Dorf erkennt man Burg Balduinstein.

Nach Balduinstein fahren Sie in eine große Lahnschleife, den Cramberger Bogen, vorbei an Geilnau und erreichen schließlich Laurenburg mit der gleichnamigen Burg, die besichtigt werden kann und in der sich ein Militär-Museum befindet.

Nähere Information unter:
Tourist-Information Diez
Wilhelmstr. 63, 65582 Diez
Tel: 0 64 32/50 12 75
info@urlaub-in-diez.de

Neues aus Diez

Sommerfrische – Sommerlust

Wir geben Ihnen heiße Tipps für strahlende

Kontakt

Tourist-Information Diez
Wilhelmstr. 63
65582 Diez

Hotline: +49 64 32 501-275
e-mail: info@Urlaub-in-Diez.de